Hypoxi2022-10-21T20:59:27+02:00

30 Minuten

Gezielte FigurformungSanft & natürlichKein JOJO-EffektBauch, Beine & Po

DIE GEZIELTE METHODE ZUR SCHÖNEN FIGUR !  

JETZT PROBETERMIN VEREINBAREN

30 MINUTEN

Gezielte FigurformungSanft & natürlichKein JOJO-EffektBauch, Beine & Po

DIE GEZIELTE METODE ZUR SCHÖNEN FIGUR

JETZT PROBETERMIN VEREINBAREN

WIR SIND OFFIZIELLER PARTNER VON

Was ist HYPOXI?

Die HYPOXI-Methode wirkt in einzigartiger Weise auf die typischen weiblichen – aber auch männlichen – Problemzonen: hartnäckige Fettpolster an Bauch, Hüfte, Po und Oberschenkeln, Cellulite sowie schwaches Bindegewebe. Die HYPOXI-Methode nutzt die natürlichen Prinzipien des Fettstoffwechsels, um unerwünschte Fettdepots gezielt abzubauen:

Ein Effekt, der durch Abnehmen im herkömmlichen Sinne praktisch nie eintritt!

Gut zu wissen: Hypoxi-Coaches sorgen für das individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Programm. Damit ist sichergestellt, dass genau die Körperpartien angesprochen werden, die sie verändern möchten und, dass das Training für sie niemals zu anstregend oder eine Gefahr für ihre Gesundheit wird.

Schön und gesund mit HYPOXI

Mit der HYPOXI-Methode tun sie auch etwas Gutes für Ihre Gesundheit: das Prinzip beruht auf bewährten Heil- und Trainingsmethoden (wie z. B. der Schröpfglastherapie), die HYPOXI konsequent weiterentwickelt hat.

Beim HYPOXI-Training wird überflüssiges und den Körper belastendes Körperfett gezielt abgebaut. Durch die moderate Bewegung wird der Stoffwechsel angeregt, das Bindegewebe gestärkt und gestrafft. Das spüren Sie sogar direkt nach dem Training: der Köper reagiert mit allgemeinem Wohlbefinden. Sie fühlen sich aktiver und frischer – wie nach einer wohltuenden Massage.

HYPOXI – die gezielte Methode zur schönen Figur.

JETZT PROBETERMIN VEREINBAREN
JETZT PROBETERMIN VEREINBAREN

Vereinbare jetzt deinen Probetermin

– wir freuen uns auf dich

    Ich interessiere mich für einen ProbeterminIch möchte eine Nachricht senden

    * diese Felder sind Pflichtfelder.

    FRAGEN & ANTWORTEN ZU HYPOXI

    Wie funktioniert es?

    Was ist überhaupt die HYPOXI-Methode?2022-10-21T19:43:42+02:00

    HYPOXI ist eine gezielte Methode zur Figurformung. Sie wurde Ende der 90iger Jahre von Dr. Norbert Egger in Salzburg entwickelt und wird mittlerweile in über 50 Ländern der Erde erfolgreich eingesetzt. Die HYPOXI-Methode wirkt gezielt auf die typischen weiblichen – aber auch männlichen – Problemzonen: hartnäckige Fettpolster an Bauch, Hüfte, Po und Oberschenkeln, Cellulite sowie schwaches Bindegewebe. Die HYPOXI-Methode nutzt die natürlichen Prinzipien des Fettstoffwechsels, um unerwünschte Fettdepots gezielt abzubauen. Gleichzeitig wird das Hautbild durch das Training kontinuierlich verbessert. Für die Effektivität und Nachhaltigkeit dieser Methode sorgen moderne Trainingsgeräte und die ganzheitliche persönliche Betreuung durch Ihren HYPOXI-Coach.

    Wie funktioniert die HYPOXI Methode?2022-10-21T19:43:07+02:00

    Das A und O für den erfolgreichen Abbau von Körperfett ist die optimale Durchblutung der betroffenen Körperpartien. Die HYPOXI-Methode setzt genau hier an. Einerseits werden die betroffenen Körperregionen gezielt unter Druck gesetzt – dies geschieht mit Vakuum (basierend auf dem Prinzip des Schröpfens) und Kompression (also der Behandlung mit Überdruck). Das moderate Bewegungstraining andererseits bringt den Stoffwechsel in Schwung. Überflüssiges Fett wird aktiviert und durch den Blutkreislauf zur Verbrennung in den Muskeln abtransportiert. Und damit nicht genug: HYPOXI verbessert das unschöne Erscheinungsbild von Cellulite deutlich und stärkt das Haut- und Bindegewebe. Die Folge: ein straffes und schöneres Hautbild.

    Muß ich gleichzeitig eine Diät machen?2022-10-21T19:42:32+02:00

    Strikte, einseitige Diäten sind bei der HYPOXI-Methode nicht erforderlich! Denn diese sind bekanntlich schwer durchzuhalten und führen meist zu Jojo-Effekten. Die HYPOXI-Methode berücksichtigt die Tatsache, dass jeder Mensch Nahrung auf ganz unterschiedliche Weise verwertet. Der HYPOXI-Coach in Ihrem Studio wird deshalb mit Ihnen zusammen einen optimalen Ernährungsplan passend zu Ihrem HYPOXI-Training erarbeiten. Die individuell auf die Bedürfnisse Ihres Körpers abgestimmte Ernährung unterstützt Sie bei der Zielerreichung.

    Muß ich zusätzlich Sport treiben?2022-10-21T19:42:04+02:00

    Zusätzlich sportliche Aktivitäten am Tag einer HYPOXI-Trainingsheit können den Erfolg negativ beeinflussen und werden deshalb nicht empfohlen. An Tagen ohne HYPOXI-Training können Sie unbedenklich jede beliebige Sportart ausüben. Denn Bewegung als Teil einer gesunden und ausgewogenen Lebensweise ist grundsätzlich sinnvoll.

    Ist die HYPOXI-Methode gesund?2022-10-21T19:41:37+02:00

    Diese Frage ist mit einem klaren Ja zu beantworten! Die HYPOXI-Methode beruht auf bewährten Heil- und Trainingsmethoden, die von HYPOXI konsequent weiterentwickelt wurden. Beim HYPOXI-Training wird überflüssiges, den Körper belastendes Körperfett gezielt abgebaut. Durch die moderate Bewegung wird der Stoffwechsel angeregt, das Bindegewebe gestärkt und gestrafft. Das Resultat? Ein rundum positives Körpergefühl.

    Kann man bei der HYPOXI-Methode auch etwas falsch machen?2022-10-21T19:41:11+02:00

    In allen autorisierten HYPOXI-Studios werden Sie durch qualifizierte Coaches betreut. Diese passen die HYPOXI-Methode individuell an Ihre Bedürfnisse an und überwachen laufend Ausführung, Fortschritt und Erfolg des Trainings. Außerdem unterstützt Sie Ihr Coach bei der Zusammenstellung eines ausgewogenen Ernährungsplans..

    Ist die HYPOXI-Methode nachhaltig?2022-10-21T19:40:41+02:00

    In allen autorisierten HYPOXI-Studios sorgen zertifizierte HYPOXI-Coaches für das individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Programm. Damit ist sichergestellt, dass genau die Körperpartien angesprochen werden, die Sie verändern möchten und, dass das Training für Sie niemals zu anstrengend oder eine Gefahr für Ihre Gesundheit wird. Die sogenannte Wechseldrucktherapie ist eine seit Langem bewährte Methode in der Medizin und dient bei HYPOXI dazu, das Fett gezielt in den schlecht durchbluteten und deshalb trainingsresistenten Depots zu aktivieren und so zur Verbrennung in der Muskulatur bereitzustellen.

    Die HYPOXI-Methode wirkt genau da, wo sie es möchten: an Bauch, Hüfte, Po und Beinen.

    Ich habe Krampfadern!2022-10-21T19:40:16+02:00

    Ein Training mit HYPOXI ist bei Krampfadern in der Regel unbedenklich. Im Gegenteil: Durch die Förderung der Durchblutung wird auch das Venensystem entlastet. Im Zweifelsfall wird Sie der geschulte HYPOXI-Coach vor Ort dazu beraten.

    Gegenanzeigen2022-10-21T19:39:51+02:00

    Eine einfache Faustregel lautet: Jeder, dem leichtes Fahrrad-Training erlaubt ist, kann auch die HYPOXI-Methode durchführen.

    Personen, die an folgenden Symptomen leiden, sollten das HYPOXI-Training nur in Absprache mit einem Arzt durchführen:

    • Schwere Schäden am Kreislaufsystem
    • Erkrankungen der Blutgefäße
    • Pathologische Kreislauferkrankungen
    • Knochen- und Muskel-Schwunderkrankungen

    Untersagt ist das HYPOXI-Training

    • während der Schwangerschaft
    • mit Infektionen oder Entzündungen
    • bei allgemeinen Schmerzzuständen
    Wie lange dauert eine Trainingseinheit?2022-10-21T19:39:19+02:00

    Gerade das ist das Besondere an der HYPOXI-Methode: Bereits bei kurzen Trainingseinheiten können Sie erfolgreiche Ergebnisse erzielen. Der Trainingsaufwand pro Besuch beträgt ca. 30 bis 50 Minuten. Nutzen Sie doch zum Beispiel hin und wieder Ihre Mittagspause für ein HYPOXI-Training. Auch hier gilt: Der HYPOXI-Coach konzipiert einen speziell für Sie ausgerichteten Trainingsplan mit reservierten Terminen

    Wann sieht man Resultate?2022-10-21T19:38:46+02:00

    Bereits nach wenigen Anwendungen sind erste Ergebnisse sichtbar. Die tatsächliche Anwendungsdauer der HYPOXI-Methode hängt von Ihrer Zielsetzung und Ihrer individuellen Konstitution ab. Sie benötigen in der Regel zwischen einem und drei Monaten um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

    JETZT PROBETERMIN VEREINBAREN!
    Nach oben